[Links]

 

 Alternative Dresden News

 

Antirassistisches Infoportal Hellersdorf

 

Débrayage

 

Netz gegen Nazis

 

NSU-Watch

 

gamma

 

hinterderfichte.twoday

 

Holocaust-Referenz

 

Provinzdeserteur

 

Publikative

 

Reichsdeppenrundschau

 

Sachsen Demokratie

 

Störungsmelder

 

VVN-BdA

 

 

 

 Facebook

  

 

 

 

 

 

 

 

 

* Besonderen Dank an M.H., S.T. & T.R. für das unermüdliche gorrektur lessen. :-)

Zum vergrößern Anklicken  //
Zum vergrößern Anklicken //

 

Warnung

Die Lagerkommandantur Deutsche Werke teilt mit:

 

An die Bevölkerung des Bezirkes ergeht hiermit dringende Warnung, in die Nähe des Konzentrationslagers Dachau nicht müßig herumzustehen. Wer in der dortigen gegend etwas zu besorgen hat, soll rasch vorbeigehen, nicht stehen bleiben und vor allem nicht die Umfassungsmauer erklettern, um aus Neugierde einen Blick ins Lager werfen zu können. Dies ist mit Lebensgefahr verbunden, denn die Posten sind angewiesen das Besteigen der Umfassungsmauer unter Anwendung der Waffe zu verhindern.

 

Die Leute, welche auf der Straße entlang der Umfassungsmauer zur Würmmühle gehen müssen, sollen diesen Weg in flottem Gang zurücklegen. Wer gegen diese wohlmeindende Anordnung verstößt, der muß die Folgen selbst tragen.


Dachauer Zeitung vom 20. April 1933

 

 

[zurück]